Buchkapitel

© Clipdealer

Buchkapitel lesen

Über uns:

Der Evangelische Diakonissenring ist ein diakonisch-missionarisches Werk, mit dem Schwerpunkt auf Betreuung, Pflege und Begleitung von Senioren, Älteren und Hochbetagten in der für ihr Outlet- City bekannten Stadt Metzingen.

Zu unserem idyllisch gelegenen Standort gehören das Haus am Park und Haus am Weinberg mit insgesamt 130 Pflegeplätze. In diesen Häusern integriert befindet sich die Tagespflege, der „beschützende Bereich“ für bis 15 demenziell erkrankte Bewohner sowie die Kindertagesstätte der Stadt Metzingen. Auch das nahegelegene Seniorenwohnen „Im Förstlen“ mit 23 Wohnungen und die Schriftenmission sind Bestandteile unserer Einrichtung. Rund 150 engagierte Mitarbeiter versorgen liebevoll unsere Bewohner und deren Angehörigen.

 

Ihre Qualifikation und Fähigkeit:

Sie haben eine Qualifikation und Berufserfahrung als Pfarrer*in oder Diakon*in, oder gleichwertige Qualifikation möglichst mit Ausbildung als Prädikant*in. Eine seelsorgerliche Qualifikation und Erfahrungen und Freude im Umgang mit Menschen bringen Sie mit. Selbständiges, zuverlässiges und kompetentes Handeln sind für Sie selbstverständlich. Sie sind kommunikativ und ausdrucksstark in Wort und Schrift und besitzen ein hohes Maß an Organisations- und Teamfähigkeit. Sie besitzen gute Kenntnisse im Umgang mit EDV und MS-Office. Das Mittragen und -prägen unserer diakonisch-missionarischen Ausrichtung ist für Sie persönlich wichtig.

 

Ihre Aufgaben:

Sie begleiten unsere Bewohner*innen seelsorgerlich und übernehmen die Koordination und Gestaltung von Gottesdiensten, Bibelstunden, Haustrauerfeiern und Aussegnungen. Bei der Weiterentwicklung der bestehenden seelsorgerlichen Angebote durch konzeptionelles Arbeiten im Team wirken Sie mit. Sie unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit durch Beiträge zu seelsorgerlichen Angeboten, Angehörigenbrief und Metzinger Brief. Weiterhin sorgen Sie für einen Austausch und Kontakt zur Kirchengemeinde, dem Kirchenbezirk und bestehenden Netzwerken. Aktiv beteiligen Sie sich bei der Mitarbeit im Arbeitskreis Glaube & Leben und bei der Koordination für das Jahresfest.

 

Freuen Sie sich auf:

Einen sichereren, unbefristeten Arbeitsvertrag in einem zukunftsorientieren Unternehmen mit ein von Wertschätzung geprägten Arbeitsumfeld. Eine attraktive Vergütung gemäß AVR - TVöD mit einer betrieblichen Altersvorsorge bei einer 39h/Woche sowie eine Jahressonderzahlung und Leistungszulage. Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten in einem modernen Unternehmen. - Eine sehr gute Verkehrsanbindung, kostenlose Mitarbeiterparkplätze stehen zur Verfügung. Mitarbeiterfrühstück, betriebliches Grillfest, Weihnachtsfeier gehören zu unserer Betriebskultur. Übergangsweise steht eine kleine möblierte Mitarbeiterwohnung zur Verfügung.

 

 

Abgabefrist für die Bewerbung ist der 28.05.2021