HERZLICH WILLKOMMEN beim Evangelischen Diakonissenring Metzingen e.V. ~ ~ Altenzentrum und Schriftenmission

14.02.19 Umbauphase - Umzug der Funktionsräume

Der Umbau im „Haus am Eck“ schreitet voran. Schleppend und sehr mühsam.

Wie bei einem Umbau wohl typisch, gibt es Probleme an Stellen, an denen man keine vermutet hat, die einem aber große Sorgen bereiten können. So wurden z. B. die Kommunikationskabel, die unterirdisch verlegt waren, bei...

mehr

05.12.18 Einschränkungen durch Stromabschaltung

am 12. Dezember erfolgt der Stromanschluss an die neue Trafostation. Deshalb muss an diesem Tag nach derzeitigem Planungsstand von 13:00 – 15:00 Uhr der Strom im Haus am Weinberg abgeschaltet werden.

 

Wir sind in dieser Zeit im gesamten Pflegeheim nicht per Telefon und über das Internet...

mehr

27.11.18 Neues und erweitertes Angebot

Rechtzeitig zur Advents- und Weihnachtszeit hat die Schriftenmission des Evang. Diakonissenring einige neue Spruchkarten und Verteilkärtchen neu ins Programm aufgenommen. So z.B. den Adventsgruß in der Serie "Wünsche fürs Leben" mit den Strophen des Liedes: "Tochter Zion, freue dich! Jauchze laut,...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.03.19 | „Es geht um uns“

    Am 22. März hat die Württembergische Evangelische Landessynode über die junge politische Bewegung „Fridays for Future“ debattiert. Außerdem hat sie den ersten Nachtrag 2019 beschlossen. Bereits am Donnerstagabend haben sich die Synodalen mit einer Autobahnkirche an der Raststätte Sindelfinger Wald sowie einem neuen Dienstgebäude für den Evangelischen Oberkirchenrat beschäftigt.

    mehr

  • 21.03.19 | Für ein Europa der Menschenwürde

    Die Gründung zweier europäischer Synoden fordert Landesbischof Frank Otfried July. In der einen sollen Vertreter evangelischer Kirchen zusammenkommen, in der anderen Delegierte aus allen Kirchen Europas, sagte der Bischof 21. März in Stuttgart in seinem Bericht vor der württembergischen Landessynode.

    mehr

  • 21.03.19 | Hilfe für Mosambik

    Die Diakonie Katastrophenhilfe hat nach dem Zyklon „Idai“ in Mosambik zu Spenden für die Opfer aufgerufen. Das Hilfswerk hat nach eigenen Angaben 100.000 Euro für Soforthilfemaßnahmen zur Verfügung gestellt.

    mehr