Die Hospitzgruppe Metzingen/Ermstal e.V. stellt sich vor:

 

Das Hauptziel unserer Arbeit ist, Schwerkranken und Sterbenden in Ihrer letzten Lebensphase beizustehen und sie und ihre Angehörigen zu begleiten.

 

Je nachdem, wann wir gerufen werden, kann sich unsere Begleitung auf wenige Tage und Stunden beschränken, manchmal aber auch über Wochen und Monate hinweg dauern. Wir begleiten Sterbende sowohl zu Hause wie auch in Pflegeheimen oder im Krankenhaus. Pflegerische und therapeutische Hilfe können und dürfen wir nicht anbieten, dafür sind wir nicht geschult, stattdessen schenken wir den Kranken und deren Angehörigen unsere Zeit und unsere Empathie. Unser Dienst steht allen Menschen offen und ist kostenfrei. Über eine Spende freuen wir uns natürlich sehr.

 

Wir sind keine Experten auf dem Gebiet der Sterbebegleitung, die gibt es auch gar nicht. So wie jedes Leben einzigartig verläuft, so wird  auch das Sterben von jedem einzigartig erlebt. Deshalb versuchen wir, uns auf die Persönlichkeit des Sterbenden einzustellen, seinem Wunsch nach Nähe oder Distanz anzunehmen und mit ihm zusammen die Endgültigkeit dieser Situation auszuhalten.

 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten eine umfassende einjährige Ausbildung. In einem Vorbereitungskurs steht zunächst die Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit im Mittelpunkt. Der Umgang mit Angst, Unsicherheit oder erlebten traumatischen Situationen ist notwendige Voraussetzung für das Verständnis des Anderen.

 

Selbstverständlich sind alle Ehrenamtlichen an die Schweigepflicht gebunden und verpflichtet, an den monatlichen Supervisionen teilzunehmen, um unter fachlicher Anleitung Fragen und Probleme, die bei der Begleitung auftauchen, zu besprechen.

 

Die Einsätze werden von unseren drei Einsatzleitungen: Margret Althaus, Ulrike Ruf und Sylvia Schmon (im Wechsel) bei einem Erstgespräch besprochen und mit den entsprechenden Ehrenamtlichen koordiniert.

 

  • KONTAKTE

  • Einsatzleitung:                                                                                      Tel. 07123/360676, Mobil: 0172/4259582
  • E-Mail: amb.hospizdontospamme@gowaway.haus-matizzo.de
  • Website: www.hospiz-metzingen.de
  • Allgemeine Hospizfragen:
    Ulrike Ruf, Koordinatorin, Tel. 07123/360676

 

Hospizgruppe Metzingen/Ermstal e.V.

Christophstrasse 20

72555 Metzingen