Unter großer Anteilnahme feierte der Diakonissenring sein Jahresfest in der Friedenskirche und im Altenzentrum

Die Predigt von Prälat Dr. Christian Rose, Reutlingen über Psalm 103 unterstrich das Motto: DANKBAR ZURÜCKBLICKEN UND MUTIG VORAUS. Der Gottesdienst wurde umrahmt vom Römersteiner Chor "Hohes C" und Dr. Wilfried Neumaier an der Orgel.

Zahlreiche Gäste, Bewohner und Mitarbeiter fanden sich zum zweiten Teil des Jahresfestes im Festsaal des Altenzentrums zusammen. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler erinnerte an die bescheidenen Anfänge der Schwesternschaft und die beispielhafte "Kita am Park", die Jung und Alt unter einem Dach optimal vereint.

Geschäftsführer Andreas Gaida stellte seinen Jahresbericht unter das Motto "Entspannung - Klärung". Dabei gab es nicht nur klare Worte zur wirtschaftlichen Situation, sondern auch zum diakonischen Auftrag des Werks.