In einer Zeit, in der die Veränderungen in den Arbeitsfeldern der Altenhilfe und -Pflege, der Organisation, Sicherheit und Diakonie immer kurzfristiger und komplexer werden, bekommt der Bereich Fortbildung - trotz Kostensenkungsbemühungen - eine immer größere Bedeutung.

Unsere Mitarbeiter erhalten deshalb im Rahmen der Personalentwicklung ständige Fort- und Weiterbildungsangebote. Die Schulungsinhalte sind dabei abgestimmt auf unser Haus und den internen "Wissensbedarf". Sie dienen vor allem der Qualitätssicherung und -steigerung, aber auch dem Arbeitsschutz, um den größtmöglichen Gesundheitsschutz für die Belegschaft zu erreichen.

 

Hier können Sie das Fort- und Weiterbildungsprogramm downloaden:

für das 2. Halbjahr 2017  (PDF 25 KB)

 

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Auskünfte benötigen, wenden Sie sich an

unser Personalbüro:

Torsten Haas, Telefon 07123 / 949 - 422

oder:

Cornelia Lang, Telefon 07123 / 949 - 506