HERZLICH WILLKOMMEN beim Evangelischen Diakonissenring Metzingen e.V. ~ ~ Altenzentrum und Schriftenmission

                                    --->>   Zum Vergrößern auf + klicken!

Meldungen aus unserer Einrichtung alle

04.07.16 Neue Personalleitung

Wer bin ich?

Mein Name ist Torsten Haas, ich bin 33 Jahre alt und wohne mit meiner Frau und unseren 3 kleinen Töchtern (7, 5 und 2 Jahre) in Metzingen. Ich komme ursprünglich aus Hessen, habe allerdings den Großteil meiner Kindheit und Jugend im äußersten Süden Deutschlands, in der Nähe des...

mehr

03.06.16 Mangelhafte Pflege ?

Wie gut ein Pflegeheim ist, lässt sich von außen kaum erkennen. So urteilt "DIE WELT" heute in einer ihrer Schlagzeilen. Jedes Jahr werden deutsche Heime vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) geprüft und erhalten eine sogenannte Pflegenote. Wie bei Schulnoten reichen sie von 1 bis 6 –...

mehr

30.05.16 Drei neue Bewohner

Es ist Zeit geworden, das leere Haus wieder zu beziehen. Ein einziger Melopsittacus undulatus (zu deutsch: Wellensittich) wohnte noch in der sehr geräumigen Villa. Jetzt leben wieder 2 glückliche und zufriedene Pärchen dort und erfreuen die übrigen Bewohner des Hauses am Park mit fröhlichem...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Ein Geschenk an die Gesellschaft

    Die Zahl der Menschen, die sich in Chören und Posaunengruppen engagieren, ist enorm. Der Kirchenmusik in Württemberg scheint es ganz gut zu gehen. Das bestätigt auch der Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke im Interview mit Jens Schmitt.

    mehr

  • Gemeinsam die Menschenwürde schützen

    Ulrich Enders, bisher Gemeindepfarrer in Michelbach an der Bilz, übernimmt das Pfarramt für Polizei- und Notfallseelsorge im Bereich Nord der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Enders folgt Kirchenrätin Eva-Maria Agster nach, die am 26. September nach 16 Jahren auf dieser Stelle in den Ruhestand verabschiedet wird.

    mehr

  • Verleih uns Frieden gnädiglich

    Neun Menschen sind in München bei einem Anschlag ums Leben gekommen, zahlreiche Personen wurden verletzt - unschuldige Opfer einer grausamen Tat. Wir trauern um die Toten, fühlen mit den Angehörigen und wünschen den Verletzten eine rasche und vollständige Genesung.

    mehr